Rüttmatt

einzigartig, naturnah, vielseitig

Willkommen auf der Rüttmatt


Die Rüttmatt 24 ist ein kleiner Hof mit 2 ½ Hektaren Land und 5000 m2 Wald. Diverse Überbleibsel von Betonfundamenten waren bis anfangs 2018 Zeugen einer ehemaligen Hühnerfarm, die hier betrieben wurde. Nach einem Besitzerwechsel 2002 wurde 2005 ein moderner Ziegenlaufstall mit Scheune für rund 30 Tiere errichtet. Dieser Stall bildet das eigentliche Prunkstück des Hofes.

Seit November 2017 sind nun wir Besitzerin und Besitzer der Rüttmatt 24. Wichtigste Adressen für uns waren in den letzten Monaten, diejenigen von Muldenservice und der Entsorgungszentrale Bubendorf. Der Stall ist nun soweit wiederhergerichtet, dass am 16. September 2018 sechs Stiefelgeissen einziehen konnten: Karl der Grosse, Fenaille, Flo, Fräuli, Ola und Letta. Im Frühjahr 2020 kamen acht Jungtiere aus eigener Aufzucht dazu. Eine möglichst tiergerechte Haltung unserer Ziegen ist uns wichtig. Blätter und Äste sind Teil des Futters.

Die Rüttmatt mausert sich zudem zum Weidenkompetenzzentrum der Schweiz. salicetum.ch ist hier zuhause. salicetum.ch hegt und pflegt über 400 Kultursorten vor Ort.

Auf dieser Seite können Interessierte die Arbeiten auf der Rüttmatt mitverfolgen. Wer möchte, kann auch selber Hand anlegen. Zum Muskelkater kommt Mann oder Frau hier viel günstiger als in jedem Fitnessstudio – garantiert.

Auf rüttmatt.ch wollen wir Freunde, Bekannte und Interessierte über die Entwicklung auf der Rüttmatt auf dem Laufenden halten.

Viel Spass auf unserer Seite!


Sonja und Robert